10. Firmen-Cup des Bühler Boule-Clubs

Besucher 4

10. Firmen-Cup des Bühler Boule-Clubs

Zum zehnten Mal veranstaltete der Bühler Boule-Club am 8. Juni den Firmen-Cup. Zum ersten Mal in der „Cup-Geschichte“ konnten auch Vereine teilnehmen. Mit dabei als Verein waren die „Neulinge“ TV Bühl und Budokai Bühlertal.

An den Start gingen insgesamt 18 Mannschaften, also 36 Teilnehmer, so viele wie nie zuvor. Zahlenmäßig am Stärksten vertreten war der Schüttekeller e.V. mit sieben Mannschaften.

Gespielt wurde Doublette. Hier mussten drei Vorrundenspiele absolviert werden, wonach die besten acht Mannschaften ins Viertelfinale einzogen. Hervorzuheben ist hierbei, dass die jüngsten Teilnehmer Malte Götz / Marvin Guellier (TV Bühl) dieses Viertelfinale trotz guter Spiele leider nicht erreichen konnten.

Im Viertelfinale waren interessante und spannende Spiele zu sehen. Nach hartem Kampf qualifizierten sich die Mannschaften des SWR (Remy Geib / Iris Weigerding) und Budokai Bühlertal (Helmut Straub / Anton Baur) sowie EQ-Training (Rainer Hatz / Christian Lusch) und Werba Display Print (Valentin Bauer / Björn Greipel) für das Halbfinale. Nach zwei packenden Begegnungen standen sich im Finale Werba Display Print und SWR gegenüber.

Auch diese Finalbegegnung wurde von den Zuschauern mit viel Spannung verfolgt. Zum Schluss standen die Gewinner des Firmen- und Vereins-Cups 2013 fest:

 

1ter Platz Firmen13

Valentin Bauer und Björn Greipel!

2terPlatz Firmen13

Remy Geib und Iris Weigerding vom SWR konnten sich über den zweitenPlatz freuen.

Die Freude war groß. Für ein Jahr wird dieser Wanderpokal nun das gemeinsame Büro der Beiden schmücken, so dass sie täglich an diesen spannenden und später gemütlichen Abend denken können. Der Club teilt diese Freude und wünscht sich für das Jahr 2014 wieder eine rege Teilnahme.