Chronik unserer Vereinsvorstände

Gründungsmitglieder am 23. Februar 1992: Andrzej Graeser, Franz Bröckl, Stefan Zachmann, Jörg Kräuter, Rolf Rohrbacher-Laskowski, Gabriele Müller-Nagler, Werner Vögele Vorstände mit AUSSENWIRKUNG (nach Vereinsrecht/BGB) Rechtsgeschäfte mit Stadt/Gemeinde, Banken, Versicherungen, Verbänden, Organisationen ect. MV-Termine Vorsitzender stellvertr. Vorsitzender stellvertr. Vorsitzender 1992 Andrzej Graeser Franz Bröckl Stefan Zachmann 1993 Andrzej Graeser Franz Bröckl Stefan Zachmann 1994 Andrzej Graeser weiterlesen…

Größte Erfolge

Ja, das gibt es bei uns auch: Erfolge, auf die wir zurückblicken können. Erfolge von Teams im Ligaspielbetrieb und in Pokalwettbewerben. Aber auch Erfolge von EinzelspielerInnen unseres Vereins bei Turnieren und Meisterschaften. Geformt haben uns jedoch in erster Linie Niederlagen, sprich Pleiten! Beides wollen wir hier festhalten und würdigen:   Deutsche Meisterschaften 2005   Doublette Frauen      weiterlesen…

Biggest Events

Big, bigger, biggest? Noch mehr Steigerungen? Noch mehr Anglizismen? Nicht gewollt – und auch nicht nötig! Wir wollen hier lediglich dokumentieren, welche Arten von Veranstaltungen – und in welchem Umfang – wir bereits mit bestem Erfolg organisiert haben. Dank der Bereitschaft und dem Engagement unserer Mitglieder. 2007: Ausrichtung der Baden-Württembergischen Landesmeisterschaft & DM-Qualifikation Doublette 2007: weiterlesen…

Biggest Events

Big, bigger, biggest? Noch mehr Steigerungen? Noch mehr Anglizismen? Nicht gewollt – und auch nicht nötig! Wir wollen hier lediglich dokumentieren, welche Arten von Veranstaltungen – und in welchem Umfang – wir bereits mit bestem Erfolg organisiert haben. Dank der Bereitschaft und dem Engagement unserer Mitglieder. 2007: Ausrichtung der Baden-Württembergischen Landesmeisterschaft & DM-Qualifikation Doublette 2007: weiterlesen…

Chroniken

Chronologische Vereinsgeschichte Chronologische Erfassung unserer Vorstände (nach Vereinsrecht/BGB) Chronologische Erfassung unserer internen Meisterschaften sowie deren Sieger Chronologie der “Größten Veranstaltungen” (Biggest Events) unseres Vereins Unsere größten Erfolge: von Mannschaften und EinzelspielerInnen

Chroniken

Chronologische Vereinsgeschichte Chronologische Erfassung unserer Vorstände (nach Vereinsrecht/BGB) Chronologische Erfassung unserer internen Meisterschaften sowie deren Sieger Chronologie der “Größten Veranstaltungen” (Biggest Events) unseres Vereins Unsere größten Erfolge: von Mannschaften und EinzelspielerInnen

Wir gedenken …

Wir gedenken unseren verstorbenen Mitgliedern: Rudolf Höll, geboren am 06.05.1951, gestorben am 08.07.2001 Werner Karim Vögele, geboren am 22.02.1958, gestorben am 22.02.2001 Günter Späth, geboren 05.10.1947, gestorben am 06.09.2008 Wir trauern um unseren Mannschaftskameraden und Freund Günter Späth, der so plötzlich und unerwartet bei unserem Besuch in der Partnerstadt Villefranche verstarb. Seine freundliche, humorvolle, uneigennützige weiterlesen…

Wir gedenken …

Wir gedenken unseren verstorbenen Mitgliedern: Rudolf Höll, geboren am 06.05.1951, gestorben am 08.07.2001 Werner Karim Vögele, geboren am 22.02.1958, gestorben am 22.02.2001 Günter Späth, geboren 05.10.1947, gestorben am 06.09.2008 Frank Reimann, geboren am 18.05.1941, gestorben am 15.11.2011 Für uns völlig unerwartet verstarb unser Frank am Dienstag, dem 15.11.2011. Frank, wir werden   Dich vermissen! Besonders Dein weiterlesen…

Chronik unserer Vereinsmeisterschaften

Alle Titelträger der gespielten Vereinsmeisterschaften im Tête-á-tête und Doublette, von der Vereinsgründung bis zum aktuellen Jahr, werden hier aufgeführt.     Unsere Vereinsmeister: Tête-á-tête Doublette  1992 Andrzej Graeser 1992 Franz Bröckl  &  Arno Stenftenagel  1993 Jörg Kräuter 1993 Rolf Rohrbacher-L.  &  Andrzej Graeser  1994 Franz Bröckl 1994 Andrzej Graeser  &  Günter Späth  1995 Andrzej Graeser weiterlesen…

Vereinsgeschichte

Einige Bühler spielten bereits vor der Gründung des Bühler Boule-Club’s Pétanque und waren Mitglieder beimfranzösischen Club in Bühl. Nachdem der Abzug der Franzosen aus Bühl ins Gespräch kam, wurde auf die Initiative dieser Boulisten die Gründung eines deutschen Club’s beschlossen; man wollte unbedingt das Pétanque-Spiel in Bühl fortsetzen. Die Gründungsversammlung fand am 23. Februar 1992 weiterlesen…