Vereinsmeister Tête-à-Tête 2022 gesucht

Besucher 1

 

Der Bühler Boule-Club e.V. suchte vergangene Woche seinen Vereinsmeister Tête-à-Tête (1:1).  Planmäßig und ohne Corona-Beschränkungen konnte die Vereinsmeisterschaft stattfinden. Dem Aufruf folgten 22 Mitglieder. Vier Vorrunden musste man überstehen und dann spielten die besten 8 Spieler das Viertel-, Halb- und Finale. Am Ende standen sich Michael Amann und Gustav Fritz als letzte Paarung des Tages gegenüber. Gustav Fritz gewann seinen ersten Titel als Vereinsmeister Tête-à-Tête.

v.l.:Michael Amann  Gustav Fritz

Nach dem kugelrunden Vergnügen lud der Verein seine anwesenden Mitglieder zum Essen auf dem Boule Platz ein. Eine gesellige Runde nach einem für einigen mäßigen oder glänzenden Tag.

Nächstes Woche Freitag findet das letzte Freitagsturnier der Saison statt. Solange das Wetter mitspielt rollen auch noch die Kugeln in der Hägenichstraße.

Wer unverbindlich schnuppern möchte ich noch herzlich eingeladen.