Kreisliga 2011 – Bühl III und Bühl IV – Rückblick

Bühl III und Bühl IV hatten ihren jeweiligen letzten Ligaspieltag in Bühl als Ausrichtungsort auszutragen.

Bühl III erringt die Meisterschaft in der Kreisklasse 1

Für den Bühler Boule-Club e.V. ist 2010 ein herausragendes Jahr, eine bemerkenswerte Saison: zuerst sichert sich das Team Bühl I den Meistertitel in der Oberliga und kurz darauf gewinnt auch das Team Bühl III die Meisterschaft in der Kreisliga Staffel 1. Zwei Meisterehren in einer Ligasaison – das hat es bisher in den Vereinschroniken noch nicht zu verzeichnen gegeben! Ein lautstarkes „Bravo“ und eine herzliche „Gratulation“ an alle diejenigen, die dafür Zeit, Engagement, Streß aber auch Freude eingebracht haben! Danke dafür!

DSCN1165

Von links oben: Mario Wendel, Andreas Meinhardt, Mannschaftsführer Herbert Ernst, Valentin Bauer, Ina Stenftenagel-Rapp, Manfred Schneider und Betina Bauer.

Für Bühl III galt folgendes:

„Bei strahlendem Sonnenschein war die Ausgangslage klar. Die Verfolger mussten gewinnen, wir wollten gewinnen.

Bühl III vs. Grünwinkel 3     4:1

Gegen Grünwinkel konnten die Tripletten klar mit 13:2 und 13:8 gewonnen werden. Bei den Doubletten war das Duo Valentin/Manfred überragend (13:1), aber auch Andreas/Betina gewannen ihr Spiel mit 13:10. Bei Ina/Mario, die aufgrund fehlender Spielbahnen auf Terra Libre spielen mussten, lief es nicht so gut: sie gaben ihr Spiel mit 1:13 ab.

Beiertheim 2 vs. Bühl III     1:4

In der 2. Begegnung kam es zum Aufeinandertreffen mit dem Tabellenzweiten aus Beiertheim. Trotz einiger Anfangsschwierigkeiten bei Ina, Mario und Herbert konnten auch hier die beiden Tripletten mit 13:9 bzw.13:6 gewonnen werden. Wie im ersten Spiel war in der Doublettenrunde Verlass auf Valentin/Manfred sowie Betina/Andreas: sie gewannen ihre Spiele klar mit jeweils 13:5. Nach hartem Kampf mussten sich Mario/Herbert mit 11:13 geschlagen geben.

Bühl III vs. Malsch 2           3:2

Da wir vor der 3 Begegnung schon als Meister feststanden (der verbleibende Widersacher Malsch hatte in der Zwischenzeit ein Spiel verloren) war für die meisten Spielerinnen und Spieler „die Luft raus“. In der letzten Begegnung nun gegen Malsch, wurden die Tripletten mit 9:13 bzw. 6:13 verloren. Nun packte uns aber der Ehrgeiz: die Doubletten wollten wir schon noch gewinnen. Valentin/Manfred entschieden ihr Spiel klar mit 13:4 für sich, Betina/Andreas sogar mit 13:3. Ein dramatisches Spiel war die 3. Doublette. Ina/Herbert setzten sich aber auch hier mit 13:8 durch.“

Spielbericht von Herbert Ernst, Mannschaftsführer Bühl III

kr1-3-sp-tg-spieleabschluss

kr1-3-sp-tg-tabelleabschluss

 

Für Bühl IV lief es an diesem Tag in der Kreisliga 2 nicht so gut. In der ersten Runde hatten sie quasi ein Freilos und mussten zusehen – und dies zog sich in die Länge. Dann verloren sie gegen den späteren Meister TuS Neureut 1 nach harter Gegenwehr mit 2:3 sehr knapp. Die dritte und letzte Begegnung gegen Eisingen ging dann zügig mit 1:4 verloren: der lange Tag forderte seinen Tribut von den teilweise etwas älteren Akteuren. Aber dennoch und gerade des wegen: unseren Respekt an die Mannschaft um Coach Udo Mülberg. Für Bühl IV spielten in dieser Saison:

DSCN1166_minimized

von links: Jaques Buquet, Else Reimann, Helmut Straub, Udo Mülberg, (Fan: Jutta), Frank Reimann sowie – nicht auf Foto oben – Hannelore Storz und Antonius Fröhlich (Foto unten)

272175_172981289434214_100001670325963_409583_3549123_o 

alt

kr2-4-sp-tg-tabelleabschluss

Alle Fotos von diesem Finalspieltag der Kreisligen 1 & 2 in Bühl wie gewohnt – direkt und gefahrlos – hinter diesem link einsehen:

http://www.facebook.com/media/set/?set=a.172981226100887.43114.100001670325963&l=8e40b22dd4

DSCN1111_minimized

 

Bühl III – Kreisklasse Staffel 1 – 2. Spieltag

Kreisliga1_-_2.Spieltag_-_Spiele

Gratulation zur Tabellenführung!

Kreisliga1_-_2.Spieltag_-_Tabelle

Leider liegen mir keine beschreibenden Infos und/oder Fotos von diesem Spieltag vor. Das ist bedauerlich für alle anderen Mitglieder, die am Fortkommen dieser Mannschaft großen Anteil nehmen.

Vorschau auf die entscheidenden Spiele des Schlußspieltages am Samstag, dem 16.07.11, hier bei uns in Bühl:

Kreisliga1_SchluSpieltag3_Vorschau

 

Bühl IV – Kreisklasse Staffel 2 – 3. Spieltag

Kreisliga2_-_3.Spieltag_-_Spiele

Vom 9. auf den 6. Tabellenplatz vorgerückt! Glückwunsch zu den 2 Siegen!

Kreisliga2_-_3.Spieltag_-_Tabelle

Leider liegen mir keine beschreibenden Infos und/oder Fotos von diesem Spieltag vor. Das ist bedauerlich für alle anderen Mitglieder, die am Fortkommen dieser Mannschaft großen Anteil nehmen.

Vorschau auf die entscheidenden Spiele des Schlußspieltages am Samstag, dem 16.07.11, hier bei uns in Bühl:

Kreisliga2_SchluSpieltag4_Vorschau

 

Bühl III – Kreisklasse Staffel 1 – 1. Spieltag

Von Herbert Ernst, Coach Bühl III  –  „Kleiner“ Spielbericht vom 1. Spieltag in Grünwinkel:

„Die Tripletten konnten beide – wenn auch mit Mühe und einer Portion Glück – gegen Sandweier 1 gewonnen werden (13:9, 13:12). Dank Ina und Mario 22, die Ihr Doublette klar mit 13:3 gewannen, war der Gesamtsieg schon früh sicher . Die beiden anderen Begegnungen endeten Betina/ Valentin 2:13 und Manfred / Herbert 3:13.

Auch beim zweiten Spiel gegen Steinegg 1 waren die Tripletten richtungsweisend. Betina/Valentin/Manfred gewannen Ihr Spiel souverän mit 13:2 . Mehr kämpfen mussten Ina/Mario22/Herbert, die eine Viererpackung gleich wieder ausgleichen konnten und nach einem packendem Spiel mit 13:11 die Oberhand behielten. Mit 0:4 gingen Manfred/Herbert in Ihr Doublette, dann platzte der Knoten und auch dank einer hervorragender Lege- und Schießleistung der beiden konnte der Sieg mit 13:5 eingefahren werden. Dramatisch verlief auch die Begegnung Betina/Valentin, die aber trotz einer deutlichen Führung das Spiel mit 11:13 abgeben mussten. Auch Ina/Mario22 gaben Ihr Doublette mit 4:13 ab.“

Stimmungsbild: SMILE Smile

alt

alt

Es spielten: Valentin, Betina, Mario W., Ina, Herbert und Manfred

alt

 

Bühl IV – Kreisklasse Staffel 1 – 2. Spieltag

Unser absoluter Neuling im Ligaspielgeschehen, das Bühler Team IV, mußte in Grünwinkel zum 2. Spieltag antreten. Nach 2 Niederlagen am 1. Spieltag waren auch diesmal die Hürden Grünwinkel 4 sowie Graben-Neudorf 2 etwas zu hoch aufgestellt. Mit einem achtbaren 3 zu 2 sowie einem 0 zu 5 gingen diese Begegnungen verloren.

tabelle-kr2-02-sp-tg_

tab-kr2-2-sp-tg

 

Bühl IV – Kreisklasse Staffel 2 – Zum Liga-Auftakt zwei Niederlagen

Es war ja nicht nur ein Saisonauftakt, nein, es war vielmehr auch die Geburtsstunde und das Deput des Teams 4 des BBC im Ligaspielgeschehen. Insofern spielt das Ergebnis eigentlich nur eine perifere Nebenrolle. Wenn ich jedoch bedenke, wie trainigsfleißig und ambitioniert die Einzelnen auf unserem Trainingsgelände auftreten, dann vermute ich mal, daß sich zukünftig etwas ändern wird.

Wichtig wird es aber auch sein, wie sich alle Agierenden miteinander auseinandersetzen, zu sich finden und sich gegenseitig abstimmen. Dies ist immer ein Prozeß, der eine gesunde Weile in Anspruch nimmt. Also, liebe Leute, greift es auf und greif an: es lohnt sich!

Hier der Spielbericht von Antonius Fröhlich (zieiert):

Nicht die sieben Schwaben,

sondern 7 Mittelbadener zogen in den Iden des April aus um in Nordbaden Ruhm und Ehre zu erringen. Mittels benzingetriebener Kutschen, die von Jaques und Helmut souverän gesteuert wurden, trafen sie 1 Stunde vor Spielbeginn in Graben-Neudorf ein. Bei strahlendem Sonnenschein gab es dort so manches zu bestaunen. Weiße Zwergenten, stolze Gockel, klappernde Störche, rauchende Bruchsaler   gepflegte Tennisplätze und eine vorbildlich organisierte Gastronomie. Ach, ja und Boule wurde an diesem schönen Fleckchen Erde auch noch gespielt. 1:4 gegen Durlach und 2:3 gegen Oberhausen. So fuhren die 7 Mittelbadener nach suboptimalem Spieltagsverlauf gesengten Hauptes wieder zurück gen Süden. Erfüllt von dem Bewusstsein, dass es einer deutlichen Leistungssteigerung bedarf um beim nächsten Spieltag als die Glorreichen Sieben in die Zwetschgenstadt zurückzukehren. Im Training gibt es also noch viel zu tun.  Packen wir´s an!

Es spielten: Else, Hannelore, Udo (Cap), Helmut, Jaques, Frank, Antonius

Antonius

alt

alt