Bühler Boule-Club wählt neuen Präsidenten

Bühler Boule-Club wählt neuen Präsidenten

Andrzej Graeser wird nach 25 Jahren Präsidentschaft von Daniel Lafargue abgelöst.

Am 21.November trafen sich 22 Mitglieder des Vereins zu Jahreshauptversammlung.
Bei den anstehenden Neuwahlen der Vorstandschaft schloss Herr Graeser eine weitere Kandidatur aus. Bei der Wahl des neuen Präsidenten wurde Daniel Lafargue einstimmig und Antonius Fröhlich mit einer Enthaltung zu seinem Vertreter gewählt. Die Wahl wurde von Herrn Jörg Woytal vom Sportausschuss Bühl geleitet. Herr Woytal würdigte die Amtszeit des Altpräsidenten.
Als Mann der erste Stunde machte Andrzej Graser aus einer Handvoll Petanque Liebhabern einen veritablen Verein. Die Mitglieder fanden1995 nach drei Jahren Spielen auf dem Place Villefranche eine neue Heimat , die Anlage der Franzosen im Froschbächel. Mit dem Abzug der französischen Streitkräfte im Jahr 2000 fiel das Boule Gelände ins Konversionsgebiet und wurde zusammen mit dem Maison de France an das Deutsche Rote Kreuz verkauft. Andrzej Gräser konnte den Badischen Sportbund, die Stadt und weitere Sponsoren für den Bau eines neuen Vereinsgeländes gewinnen.
Dank Engagements des damaligen OB’s Striebel stellte die Stadt Bühl dem Verein das Gelände im Hägenich zur Verfügung. 2002 wurde der Spielbetrieb auf der neuen Anlage aufgenommen.
Durch das Ausrichten von Qualifikationen zu deutschen Meisterschaften und einer Ausrichtung der Deutschen Mixte Meisterschaft 2007 machte sich der Verein in der deutschen Bouleszene bekannt. In den Ligen des Boule-Boccia & Pétanque-Verbandes BaWü treten zwei Mannschaften des Vereins an. Die Mitglieder danken dem scheidenden Vorstand für sein langjähriges En­ga­ge­ment und wünschen ihm noch lange Jahre Freude am Boulespiel.
Die Versammlung beschloss unter anderem für das Jahr 2018 das Ausrichten eines Saisoneröffnungs -und eines Zwetsche genfestturniers. Für die Freizeitbouler der Gemeinde werden wie schon im Jahr 2016 und 2017 Freitagsturniere und der traditionelle Firmen-und Vereinscup angeboten.