Font Size

Cpanel
Montag, 10 April 2017 15:32

Der Bühler Boule-Club startet in seine Jubiläumssaison

geschrieben von
Artikel bewerten
(2 Stimmen)

Der Bühler Boule-Club startet in seine Jubiläumssaison
Die Spieler kommen vom ersten Spieltag mit leeren Händen heim.
Die erste Mannschaft musste zum Start der Regional-Ligarunde  am 1.April in Ötisheim gegen die Mannschaften aus Eisingen und Karlsruhe antreten. Der  BAWÜ-LIGA Absteiger aus Eisingen dominierte die Tripletten und führte nach der ersten Runde mit 2:0. Auch in den Doubletten tat sich Bühl schwer und  konnte nur ein Spiel für sich entscheiden. Mit der 1:4 Niederlage im Gepäck wurde  die nächste Begegnung gegen den BC Karlsruhe ein knappe Angelegenheit. Nach den ersten Spielen stand es 1:1, die Doubletten mussten entscheiden. Das Mixte-Team verlor deutlich, Team 1 gewann deutlich . Die Entscheidung fiel in der dritten Paarung, als beim Stand von 8:6 eine unglücklich gespielte Kugel seitens der Bühler den Karlsruhern eine Fünf-Punkte-Aufnahme  brachte. Die Spieler des BC Bühl konnten dieses Missgeschick nicht verarbeiten und verloren das bis dahin dominierte Spiel mit 8:13. Eine unnötige Niederlage, die die Mannschaft auf den vorletzten Tabellenplatz bringt. Da die Regionalliga 2017 durch die starken Auf- und Absteiger eine hohe Leistungsdichte aufweist, muss sich die Mannschaft aus Bühl noch gewaltig steigern, um den Klassenerhalt auch zum 25 jährigen Bestehen zu sichern.
Auch die zweite Mannschaft erwischte  in Karlsruhe-Grünwinkel  einen schlechten Start und musste trotz guter Leistungen zwei Niederlagen hinnehmen, Eisingen  2:3 und  Pfinztal   2:3. Somit erwartet auch diese Mannschaft eine schwere Saison.
Der Bühler Boule-Club hat in seinem Jubiläumsjahr eine Freitagsturnier-Serie ins Leben gerufen, um Boule-Interessierten die Möglichkeit zu geben, mit Lizenz-Spielern ein Doublette-Turnier zu spielen. Am Freitag ,dem 7. April, fand das erste Turnier statt, es fanden sich 18 Teilnehmer zu den drei Vorrunden ein. Die Mannschaften wurden für jede Runde zusammengelost. Die Punktbesten vier Spieler bestritten das Finale. Es spielten:  Oliver Anders mit Regina Müller gegen die späteren Sieger Peter Anders mit Volker Krause. Die Turnierserie wird fortgesetzt, siehe www.buehler-boule-club.de.
Der Verein veranstaltet am 30.April ein Jubiläumsturnier zum 25 jährigen Bestehen mit Mannschaften aus der Region.
Am Tag davor findet eine interne Feier mit Ehrungen langjähriger Mitglieder statt.

Gelesen 566 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 12 April 2017 14:54