Erfolgreiches Saisoneröffnungs-Turnier des Bühler Boule-Clubs 2018

Am Sonntag, den 8.April lud der BBC zum Saisoneröffnung-Turnier ein. Dem Ruf folgten 52 Teams aus Nah und Fern, wie auch in den Vorjahren traten Teams aus dem Elsass bei diesem beliebten Turnier an. Das Wetter zeigte sich von seiner sonnigen Seite und damit waren die besten Vorraussetzungen für eine spannende und unterhaltsame Veranstaltung gegeben.Gespielt wurde das Ranglistenturnier im Poule-Modus, d.h. jeweils vier Mannschaften traten gegeneinander an und die zwei Siegreichen erreichten das A- und die Verlierer das B-Turnier. Bei den Hauptrunden scheiden die Verlierer einer Begegnung aus, die Sieger erreichen das Viertel-, Halb- und am Ende das Finale.Die letzten deutschen Spieler Hanspeter Weber (Sandhofen) mit Pascal Keller (Freiburg) und Manfred Schmidt (Offenburg) mit Christian Williams (Offenburg) schieden im Halbfinale aus. Das Finale war eine Rein französische Angelegenheit, es gewannen „kampflos“ Lucien Sonntag (Rastatt) mit Martial Ellwanger (Gambsheim) gegen Fabrice Yvanes und Alberto Stivaletta (Straßburg).

v.l.:Lucien Sonntag (Rastatt), Martial Ellwanger (Gambsheim), Alberto Stivaletta, Fabrice Yvanes(Straßburg),

SE 2018