Der Bühler Boule-Club richtete das 19. Zwetschgenfestturnier aus.

Der Bühler Boule-Club richtete das 19. Zwetschgenfestturnier aus.

Am Samstag den 10.September richtete der BBC sein schon traditionelles Zwetschgenfestturnier aus. Bei hochsommerlichen Temperaturen  maßen 38 Teams aus  Baden-Württemberg und dem Elsass ihre spielerischen Fähigkeiten. Die  längste Anreise hatte das Team aus Schopfhein, das zum ersten mal an diesem Turnier teilnahm und gleich das Halbfinale des A-Turniers erreichte. Gespielt wurde eine Pool-Vorrunde , danach spielten die Mannschaften im K.O.-Modus weiter. 16 Mannschaften erreichten das A-Turnier,darunter zwei Teams mit Spielern aus Bühl. Thomas Feist und Chris Rapp kamen bis ins Viertelfinale ,verloren hier deutlich gegen den späteren Finalteilnehmer aus dem Elsass .Oliver Anders mit seinem Partner Nadir Taskale aus Denzlingen gewannen nach einer ausgeglichenen  Begegnung das Halbfinale gegen die Spieler aus Schopfheim. Die Teilnehmer des Endspiel standen nach spannenden Spielen fest: es spielte  die Spielergemeinschaft aus dem Elsass  Henryk Tyka /Gamsheim mit Antony Weiss/Kaltenhouse gegen den Lokalmatadoren Oliver Anders mit Nadir Tankale. Die Spieler aus dem Elsass fanden während der ganzen Begegnung nicht zu ihrer gewohnten Stärke, die späteren Sieger aus Bühl und Denzlingen dominierten das Spiel nach Belieben, so war der Turniersieg deutlich und verdient.
Das B-Finale gewann Christian Bossert mit seinem Sohn Moritz/BC Rastatt gegen Doris und Kurt Dürr /TV Brötzingen.     

                                                                         Zwe2016 1040105 2

                  Sieger A-Turnier v.l.: Henryk Tyka, Antony Weiss ,Oliver Anders, Nadir Taskale